Vielversprechende Ergebnisse mit Combat HIVEC bei Hochrisiko-Patienten mit nicht-muskelinvasivem Blasenkrebs
August 2020

Vorläufige vorläufige Ergebnisse der randomisierten HIVEC-HR-Studie mit einer 24-monatigen medianen Nachbeobachtungszeit, die von einer Gruppe von Urologen des Hospital Universitario 12 de Octubre, Madrid, vorgestellt wurden, stießen bei der AUA 2020 auf großes Interesse, da der Bedarf an einer validen Alternative zu BCG für Patienten mit nicht-muskelinvasivem Blasenkrebs (NMIBK) zunimmt.

Die Chemohyperthermie (CHT) mit Mitomycin C unter Verwendung des COMBAT-BRS-Rezirkulationssystems bei Hochrisikopatienten mit NMIBK scheint zumindest in der Wirksamkeit der Verwendung mit BCG nicht unterlegen zu sein. Zudem haben Patienten nach einer CHT mildere Nebenwirkungen als Patienten nach einer BCG-Behandlung.

Mehr dazu in The Journal of Urology:
https://www.auajournals.org/doi/abs/10.1097/JU.0000000000000823.01#.Xo2qHxYSrtk.email

Zur hauptseite Zum newsarchiv
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
OK