Radikale Prostatektomie nach fokaler Therapie bei Prostatakrebs ist sicher
Juni 2020

Der spannende Leitartikel von Dr. Paul Cathcart, dem britischen Experten für robotergestützte radikale Prostatektomie, wurde kürzlich im British Journal of Urology International BJUI veröffentlicht.

Dieser fundierte Artikel unterstreicht nicht nur den Wert der verfügbaren klinischen Evidenz, sondern bestätigt auch, dass eine radikale Prostatektomie nach fokaler Therapie von Experten (ob offen oder roboterunterstützt) sicher, mit minimalen Komplikationen und guten funktionellen Ergebnissen durchgeführt werden kann.

Dies ist eine gute Nachricht für Patienten, welche sich für eine fokalen Therapie entscheiden und sicher sein möchten, dass ihnen ein Plan B für eine spätere radikale Behandlung nach wie vor zur Verfügung steht.

Weitere Informationen finden Sie auch im BJUI:
https://www.bjuinternational.com/article-of-the-week/editorial-further-evidence-that-surgery-after-focal-therapy-for-prostate-cancer-is-safe/

Zur hauptseite Zum newsarchiv
Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
OK